Geschäftskultur Bulgarien kompakt

Wie Sie mit Bulgaren erfolgreich zusammenarbeiten

Für Bulgaren ist der Mensch wichtiger als das Produkt. Vertrauensvolle Beziehungen und eine personenorientierte Kommunikation sind deshalb im Business überlebenswichtig. Daneben haben Bulgaren ein eher offenes Zeitverständnis. Sie erledigen mehrere Arbeiten gleichzeitig und glauben, dadurch effizienter zu sein. Sie planen kurzfristig, improvisieren gerne und wenden Regeln situationsbedingt an. Hören Sie auf die bulgarischen Zwischentöne und überwinden Sie das gefühlte Chaos. Dann florieren Ihre Geschäfte im Land der Rosen.

Die Ratgeber der Reihe »Geschäftskultur kompakt« bieten Erfolgsrezepte für die Kommunikation und Kooperation über Ländergrenzen hinweg. Länderexperten bringen die Charakteristika einer Geschäftskultur auf den Punkt und geben Unternehmern, Selbstständigen und Arbeitnehmern konkrete Tipps für einen professionellen, selbstsicheren Umgang mit kulturellen Unterschieden in einer globalisierten Arbeitswelt.

Geschäftskultur kompakt Bulgarien

Eugeniya Weber
Geschäftskultur Bulgarien kompakt

Wie Sie mit bulgarischen Geschäftspartnern, Kollegen und Mitarbeitern erfolgreich zusammenarbeiten

CONBOOK Verlag, 2014,  € 11,95 [D]
ISBN 978-3-943176-81-0, Beim Verlag bestellen

Interview mit dem Verlag

Neuerscheinung:

Бизнес компас за Германия
Business Kompass über Deutschland

Бизнес културата в България

Eugeniya Weber

Бизнес компас за Германия
Business Kompass über Deutschland
Wie Sie mit deutschen Geschäftspartnern und Kollegen zusammenarbeiten

RIVA Verlag, 2017, BGN 15,00
ISBN: 9789543205851, Bestellen

Bulgaren mögen den deutschen Arbeitsstil. Sie schätzen Eigenschaften wie Effizienz, Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit und Disziplin. Zugleich kann die Unkenntnis der deutschen Kultur Missverständnisse verursachen.

Das Buch stellt die Spezifik der Zusammenarbeit mit deutschen Kunden, Lieferanten und Kollegen dar und fasst alle wichtigen interkulturellen Verhaltensregeln für Geschäftsbeziehungen mit Deutschland zusammen. Die Autorin beschreibt die Wege für den Erstkontakt, die Regeln der schriftlichen und mündlichen Kommunikation, präsentiert den Ablauf von Verhandlungen und Besprechungen, vermittelt die Besonderheiten des deutschen Führungsstils und der Teamarbeit, erläutert die Business Etikette.

Die Praxisbeispiele und die aktuelle Information über die deutsche Geschäftskultur werden Ihnen zum Erfolg verhelfen.

Rezensionen

»Eugeniya Weber beschreibt die vielfältigen Unterschiede der deutschen und bulgarischen Geschäfts- und Beziehungswelt in kurzweiliger Art und Weise. Ein Muss für deutsche Fach- und Führungskräfte, die in Bulgarien tätig werden wollen. Ein Spiegel für diejenigen, die bereits vor Ort sind.«
Dr. Rüdiger Höben-Störmer,
CEO Lufthansa Technik Sofia,
Ehemaliger Präsident der Deutsch-Bulgarischen Industrie- und Handelskammer

»Geschäftskultur Bulgarien ist ein optimaler Wegweiser durch das Geschäftsleben des Balkanstaates. Eugeniya Weber gibt einen interessanten Insiderbericht des bulgarischen Wirtschaftsalltags. Die Autorin nimmt die Schwellenangst vor dem Geschäftseinstieg, räumt mit Vorurteilen auf und bewahrt den Leser vor allfälligen Fettnäpfchen. Die Unterschiede der west- und südosteuropäischen Kultur werden anschaulich gezeichnet und mit Hintergrundinformation verständlich gemacht. Ein idealer Ratgeber für alle, die es geschäftlich nach Bulgarien zieht.«
Dr. Michael Angerer, Der österreichische Wirtschaftsdelegierte in Sofia

»Der Beitritt Bulgariens zur Europäischen Union im Jahr 2007 vertiefte die Integration des Landes in den europäischen Markt. EU-Standards und Normen wurden angepasst und somit auch eine Vielzahl an Unternehmen und Geschäftsleute ins Land gelockt. Will man jedoch erfolgreich Geschäfte machen in dem südosteuropäischen Land, sollte man die Besonderheiten der bulgarischen Geschäftskultur nicht außer Acht lassen. Eugeniya Weber, die Autorin des Ratgebers „Geschäftskultur Bulgarien“, macht nicht nur auf die zu erwartenden üppigen Geschäftsessen aufmerksam oder informiert über die für Emotionalität bekannte bulgarische Verhandlungsweise, sondern gibt umfangreiche Ratschläge für die Durchführung von Präsentationen, Meetings und vor allem das Abschließen von Verträgen. Dabei gelingt es ihr, die relevanten Fragen für Fachkräfte, die in Bulgarien tätig werden, zu beantworten, so zum Beispiel: Wie verfolgen Sie Ihre Ziele konsequent und gleichzeitig kultursensibel? Wie gestalten Sie Ihre geschäftliche Zusammenarbeit professionell, aber entsprechend herzlich?«

OST-AUSSCHUSS-INFORMATIONEN 22 – Ausgabe 12-2014/1-2015

»Eine Pflichtlektüre für jeden, der erfolgreich Geschäfte in Bulgarien machen will. Um Land und Leute zu verstehen, muss man die landestypischen Verhaltensweisen und die Mentalität zu deuten wissen, um nicht von Anfang an auf Granit zu beißen.
Die seit vielen Jahren in Deutschland lebende Autorin zeichnet in ihrem sehr flüssig zu lesenden Buch den Vergleich des strukturierten ordnungsliebenden Deutschen mit dem positiv- chaotischen Menschentyp des Bulgaren. Sie gibt Tipps und Hilfestellungen, wie sich diese zwei Welten, durchaus mit Geschick, Verständnis und Kompromiss-bereitschaft ohne Gesichtsverlust des anderen unter einen Hut bringen lassen können, Innerhalb der Flugzeit Deutschland –Bulgarien zu bewältigen«
Dieter Emmert, Plant Manager Grammer AD Bulgaria

 »Wie begegne ich bulgarischen Geschäftspartnern? Wie überwindet man bürokratische Hürden in Bulgarien? Und warum ist die Debatte um eine Frauenquote für Bulgarien nicht relevant? Für diese und viele weitere Fragen bietet das vorliegende Buch nützliche und praxiserprobte Antworten – ein gutes Rüstzeug, um potenzielle Stressmomente im geschäftlichen und privaten Alltag zu reduzieren.«
Stephan Mittelhäuser, Redakteur Ost-West-Contact

 

Rezension von Ingo-Endrick Lankau, Honorarkonsul der Republik Bulgarien in Hessen 

Ordnungssinn, Pünktlichkeit und Disziplin sind auch heute noch gute Einstiegsgaranten für ein gemeinsames Geschäftsverständnis und Grundlage für beiderseitige Akzeptanz. Gepaart mit positiver bulgarischer Flexibilität und hoher Motivation, kann für beide Seiten eine fruchtbare Zusammenarbeit ins Leben gerufen werden.

Dieses Buch soll Ihnen auch helfen, einmal hinter die Kulissen „zu lesen“ und wertvolle Informationen aus erster Hand zu erhalten, damit Sie typische Markteintrittsherausforderungen besser handhaben können.

Ich wünsche Ihnen persönlich viel Erfolg und mindestens eine glückliche Hand bei Ihren Entscheidungen Geschäfte mit deutschen Partnern abzuschließen und würde mich sehr freuen, mich in Bulgarien oder Deutschland zu treffen, um mit Ihnen auch über Ihre persönliche bulgarisch-deutsche Erfolgsgeschichte zu diskutieren.

Tim Kurth, Präsident der Deutsch-Bulgarischen Industrie- und Handelskammer

 

Fachartikel und Medien

Eugeniya Weber, Bulgarien: Kontaktaufnahme und Geschäftsanbahnung, Kompetenz-Zentrum Südost-Europa, IHK Ulm

Eugeniya Weber, Kultur und Kommunikation – Einblicke in die deutsche und bulgarische Geschäftswelt , Bulgarisches Wirtschaftsblatt, 01.04.2014

Eugeniya Weber, Das bulgarische Zeitverständnis, crossculture academy.com

Eugeniya Weber, Kulturelle Identität der bulgarischen Geschäftswelt, crossculture academy.com

Diversity in Heilbronn-Franken: Drei Fragen an Eugeniya Weber

"Der Große Tag" - Ein Blogbeitrag über Ostern in Bulgarien

Geschäftskultur kompakt Bulgarien

Eugeniya Weber
Geschäftskultur Bulgarien
Jetzt Leseprobe anfordern